Attributiver Gebrauch des Adjektivs

Fülle zuerst alle Felder aus, bevor du das Ergebnis überprüfst!

Steht ein Adjektiv vor einem Nomen stimmt es mit ihm normalerweise in Fall, Zahl und Geschlecht überein. Diese Übereinstimmung erkennst du an den Endungen. Wir fragen nach attributiv gebrauchten Adjektiven mit WAS FÜR EIN?
Setze nun die richtigen Endungen ein!


Sie trug ein hübsch Kleid aus gelb Stoff. Sie schnitt sich das hübsch Kleid aus diesem gelb Stoff.
Statt warm Milch gab es kalt Saft. Statt der warm Milch gab es kalt Saft.
Die Katze schlich mit schlecht Gewissen davon. Die Katze schlich mit einem schlecht Gewissen davon.
Werner mag keine frisch Heringe. Wanda liebt frisch Heringe.
Mit seinem laut Bellen vertrieb der Hund den Einbrecher. Mit laut Bellen vertrieb der Hund den Einbrecher.
Wegen der stark Zahnschmerzen konnte ich nicht einschlafen. Wegen stark Zahnschmerzen konnte ich nicht einschlafen.

Wiener Bildungsserver Erstellt von Mag. Reinhold Embacher