Materialien-Sammlung

Lehrer/Innen-Info zum 1x1-Onlinematerial

Willkommen beim Start zur Neugestaltung unserer interaktiven 1x1-Materialien. Sie sind modular aufgebaut, damit die unterschiedlichen Lerntempi der Kinder berücksichtigt werden können. Jedes Modul ist in sich abgeschlossen, kann aber jederzeit wiederholt werden.

Damit Sie unsere Intentionen bei der Konzeptionierung dieses Projektes nachvollziehen können, hier nun ein Blick auf unsere Überlegungen.

Was haben wir uns nur gedacht bei ...

modul 1 (lernstation 1): erarbeitung

Wir halten es für selbstverständlich, dass Malreihen bei ihrer Erarbeitung gelegt werden. Dennoch benötigen einzelne Kinder zum besseren Verständnis diesen Schritt mehrmals. Kaum noch gibt es dafür genügend LehrerInnenressourcen.

Besonders wichtig war uns, dass die Menge nach dem Einfüllen zu einer Einheit gebündelt wird, trotzdem aber die eingefüllte Anzahl ersichtlich bleibt.

modul 2 (lernstation 2): verstÄndnis wecken

Verständnis wird selten durch falsches Lösen gestellter Rechnungen gewonnen.

Überlegt sich das Kind aber die Rechnung zum Impulsbild selbst ("Aha! ... Säcke mit ... Kugeln! Das kann doch nur ... x ... sein.), haben wir auch für spätere Sachaufgaben einen wichtigen Grundstein gelegt.

modul 3 (lernstation 3): Übungsstufe 1

Viele Kinder merken sich in der Anfangsphase des Übens bestimmte Malsätzchen einfach nicht. Darum wird hier bei falschen Lösungen die zugehörige Anschauung eingeblendet. Die falsche Lösung kann selbstständig korrigiert werden.

modul 4 (lernstation 4): Übungsstufe 2

Bei falschen Lösungen wird keine Anschauung mehr eingeblendet. Ist das Modul bewältigt, bekommt das Kind jedoch eine Rückmeldung. Bei vielen Fehlern erhält es die Empfehlung doch noch in Lernstation 2 oder 3 zu üben.

Für Sie als Lehrkraft bedeutet diese Rückmeldung auch noch zusätzlich, dass Sie sich über den Wissensstand des einzelnen Kindes auch dann informieren können, wenn es Ihnen nichts schriftlich abgeben kann.

modul 5 (lernstation 5): Übungsstufe 3

Hier können verschiedene Malreihen in freier Auswahl 1 Minute lang kombiniert geübt werden.

Am Ende des Moduls gibt es wieder eine Rückmeldung:

  • welche Malreihen wurden geübt
  • wie viele waren richtig
  • wie viele waren falsch

modul 6 (lernstation 6): Meisterstufe 1

Jede Malreihe wird zunächst vorwärts, dann rückwärts und zum Schluss durcheinander abgefragt.

Wird das Aufgabenpaket erfolgreich bewältigt, kann am Ende eine Urkunde ausgedruckt werden. Auf dieser ist der Name des Kindes, die Malreihe und die benötigte Zeit ausgewiesen.

modul 7 (1x1 champion): meisterstufe 2

30 Aufgaben bestehend aus allen Malreihen sind in 2 Minuten zu lösen. Wird ein Fehler gemacht, erfolgt der Abbruch. Eine Rückmeldung, mit der Empfehlung in der Lernstation 4 zu üben, erscheint.

Bitte bedenken Sie, dass die eigentliche Automatisierung des Einmaleins erst auf der 3. Schulstufe erfolgt. Lassen Sie die Kinder nicht zu früh den 1x1 Champion versuchen.